Wie lange nach Antibiotika Alkohol

Jeder vernünftige Mensch ist sich bewusst über die Gefahren von Alkohol für den Körper, aber viele wollen nicht, sich zu weigern, ihm die Beschäftigung, auch in einer Zeit, wenn Sie schwere gesundheitliche Probleme haben und der Arzt verordnet einen Kurs von Antibiotika-Therapie. Trotz der Tatsache, dass Alkohol und Antibiotika sind absolut inkompatibel, viele Fragen sich, wie ernst es sein kann, die Folgen solcher Wechselwirkungen oder, wie bald nach der Einnahme von Antibiotika können Sie beginnen, Alkohol zu trinken?

Die Wechselwirkung von Alkohol und Antibiotika in den Körper

Alkohol und Antibiotika

Auch in der Biologie-Klasse aus dem Lehrplan, wurde uns gesagt, dass alle Stoffe, wenn Sie in den Körper injiziert beginnt fragment in kleinere Stücke. Diese Kette Spaltung wird so lange fortgesetzt, wie der Stoff bleibt nicht nur die ursprüngliche, das heißt, Proteine, Kohlenhydrate, Fette und Aminosäuren.

Moleküle enthalten, die im Alkohol wird auch aufgeteilt werden in Ihre Teile, und oft geschieht, so dass Sie mithalten können mit den Molekülen der Antibiotika. Solche Mischungen können zum Ausfall führen in den Körper und einige Systeme und Organe beginnen zu funktionieren.

Zum Beispiel, wenn Sie Alkohol in Kombination mit Medikamenten "trichopolum", der Organismus kann wahrnehmen, diese Mischung als eine Substanz, "teturam". Die Tatsache, dass diese Substanzen sehr ähnlich sind Chemische Formel, und dies kann eine negative Auswirkung auf den menschlichen Körper. Eine person kann zu beschleunigen den Herzschlag, erscheint Herz-Schmerz, und das Gehirn wird beginnen, zu funktionieren schlechter, Abstumpfung der Empfindungen und Gefühle. So, die Folgen können sehr traurig sein.

Diese Kombination kann auch dazu führen, dass solche Probleme wie:

  • die erhöhte Belastung der Leber;
  • übelkeit, Schwindel, Erbrechen;
  • starke Kopfschmerzen, brain fog;
  • die Entwicklung von allergischen Reaktionen.

Wie lange nach einer Behandlung mit Antibiotika können Sie trinken Alkohol

Natürlich, wir sind alle Menschen mit Ihren kleinen Schwächen, und es gibt Gelegenheiten, wichtige Feiertage, wenn die vorrangigen Wunsch, Alkohol zu konsumieren. Allerdings, wenn Sie in dieser Zeit durchmachen, Antibiotika-Therapie, Alkohol aufgegeben werden sollte.

1. Während der Verlauf der Behandlung von Antibiotika, der menschliche Körper ist sehr schwach. Wenn Sie nicht zählen Infektionen, die das Immunsystem unterdrücken, Antibiotika haben auch eine schwere Belastung für das Herz, Leber und Nieren. Darüber hinaus können Sie zu schweren Schäden an der Magen-Darm-Trakt, insbesondere die Darmflora. Und wenn das "finish" der Körper ist immer noch und Alkohol, einige Organe, insbesondere die Nieren und die Leber, einfach nicht standhalten kann die Last. Das ist behaftet mit schweren Erkrankungen wie akute Nieren-oder Leberversagen. Der Mann ist nicht der Feind selbst, so dumm "ruinieren" Sie Ihren Körper.

2. Einnahme von alkoholischen Getränken zu 100% verringern die Wirksamkeit der Antibiotika-Therapie ist nahezu null. Der Grund liegt in der Tatsache, dass die Bakterien, die ausgesetzt sind, ist der Alkohol-Beständigkeit, einfach ausgedrückt, absolut immun gegen die Droge. Also, um loszuwerden, die Infektion, wird die person gezwungen, eine stärkere neue generation von Drogen, die, zusätzlich zu noch größeren gesundheitlichen Problemen, die auch Super in "hit the pocket". Außerdem werden nicht wenige Fälle, in denen nach ein paar Aufnahme von Alkohol Bakterien erwerben die Resistenz gegen alle Behandlung, und der Mensch letztlich stirbt an der sepsis.

Dies sind die wichtigsten Gründe, warum die person sollte ablehnen von Alkohol während und kurz nach der Behandlung. Da einige Bakterien (oder deren Sporen) für einige Zeit bleiben, in den Fokus der Infektion. Neben der überlastung Ihrer bereits geschwächten Körper wieder einmal nicht Wert.

Wie lange nach Antibiotika Alkohol: warum nicht beide?

In der Pharma-Markt gibt es eine riesige Anzahl von antibakteriellen Medikamenten, von denen jeder hat einen anderen Wirkstoff, aber der Mechanismus der Aktion, die Sie ein-und dasselbe – die Vernichtung von pathogenen Bakterien. Die meisten Menschen sind sehr skeptisch gegenüber Antibiotika wie können Sie ernsthaft Schaden, den menschlichen Körper, und sogar die gelegentliche Einnahme von Alkohol kann die Ursache nur eine zerstörerische Kraft. Die Tatsache, dass Alkohol erhöht die Nebenwirkungen von Antibiotika, die so stark reduziert, Ihre Produktivität. Zusätzlich, eine Mischung von Alkohol und antibakterielle Medikamente können zu schweren Schäden an der Leber, die einfach nicht fertig werden mit zwei giftigen Substanzen.

Eine merkwürdige Tatsache: auch die meisten professionelle Arzt und Chemiker können nicht 100% sagen, was die Reaktion sein wird, gefolgt von der Zugabe einer Mischung von ethanol mit dem Wirkstoff der Antibiotika. Pharma-Unternehmen sind sich auch gar nicht darum, spezielle tests, wie Sie sind völlig überzeugt, dass kein Mann es wagt die Kombination dieser Substanzen. In Tat und Wahrheit sind die meisten Menschen nicht Gefahr, eine Kombination aus diesen Komponenten, aber es gibt eine Art von Menschen, die glauben, dass nichts schlimmes passieren wird.

Antibiotika

Wir sehen jedoch, dass alkoholische Getränke haben gravierende Auswirkungen auf die Funktionsweise des menschlichen Körpers und kann ernsthaft stören den Körper.

Eine Mischung aus Alkohol und antibakterielle Medikamente können dazu führen, Allergien, und auch wenn das menschliche Immunsystem zur Bewältigung der Last von Drogen, die Einnahme von Alkohol kann vollständig unterbrechen die Funktionen, die Sie anschließend voller manifestation der allergischen Reaktion. Es gibt sogar Fälle von schweren Komplikationen führte sogar zum Tod. Drug-Intoleranz manifestiert sich überall und die nehmen das Risiko ist sehr gefährlich.

Jedoch, die Auswirkungen von Alkohol während der Einnahme von Antibiotika-Medikamente, wenn die Leute betrunken, aber der Kater kann dauern mehr als einen Tag. Neben Antibiotika sind Medikamente, die der Betäubungsmittel-Gruppe, und es ist eine chance, der sucht.

Wie lange nach der Einnahme von Antibiotika können Sie Alkohol trinken?

Für jede von der Antibiotika -, sofern die einzelnen Kurs Solidität. In einigen Fällen können Sie beginnen, Alkohol zu trinken, am Tag nach Beendigung der Behandlung, anderen empfohlen, die Exposition von nicht weniger als zehn Tage. Spezialisten in jedem Fall sind rückversichert, und riet zum Verzicht auf Alkohol für mindestens 10-15 Tage, um zu vermeiden, mögliche unerwünschte Folgen.

Die meisten oft, die Dauer ist in diesem Fall immer auf der Verpackung angegeben. Zum Beispiel, die Antibiotika "trykhopol" erfordert Abstinenz von alkoholischen Getränken mindestens eine Woche. Alle Fälle sind einzigartig, so können Sie hören lieber auf den Rat des Arztes. Wenn der patient hat Probleme mit den Nieren oder der Leber, eine Periode der Enthaltsamkeit erweitern sollten, um zu vermeiden, wahrscheinlich Komplikationen.

In jedem Fall, wenn Sie sehen Ihre Gesundheit und sind eine Antibiotika-Behandlung Durchlaufen, Alkohol ist in der Regel aufgegeben werden, andernfalls könnte das katastrophale Folgen.

01.07.2019