Die gesundheitlichen Risiken des Rauchens

Obwohl viele Menschen sind sich bewusst, dass Rauchen schädlich ist, aber nur wenige von Ihnen sind sich bewusst, das volle Ausmaß dieser Gefahr.

Alkohol und Rauchen

In diesem Zusammenhang bemerkenswert, quantitative Bewertung von Risiken. Von besonderer Bedeutung sind die Einschätzungen, die zeigen, wie schädlich und gefährlich Rauchen verglichen mit anderen Ursachen der Sterblichkeit und Morbidität. Nur ein paar von den anderen Verhaltensweisen oder Risikofaktoren, die vermeidbar sind, sind die Ursache des Todes von der gleichen Anzahl der Leute wie Tabak.

Zum Beispiel, einige Länder, in denen das Rauchen wurde zu einer Masse Gewohnheit für eine lange Zeit, es ist erwiesen, dass Tabak ist die Ursache für Tod durch Lungenkrebs in 90% aller Fälle von bronchitis und Emphysem bei 75% und Herz-Krankheit ist in rund 25% aller Fälle.

Etwa 25% der regelmäßigen Zigarettenraucher wird vorzeitig sterben wegen des Rauchens. Viele dieser Zahl wäre in der Lage zu Leben 10, 20 oder 30 Jahre länger, dh in diesem Fall, der Durchschnittliche Verlust der Lebensjahre beträchtlich. Todesfälle durch Rauchen im Durchschnitt verlieren 10-15 Jahre seines Lebens.

All dies - nicht mehr als statistische Daten.

Raucher versuchen Häufig, sich selbst schützen "rationale" Art und Weise der Schlussfolgerungen aus dieser information, bezogen auf den Einzelfall ("mein grossvater rauchte 40 Zigaretten am Tag und lebten 93 Jahren") oder das relative Risiko im Zusammenhang mit anderen Formen von Verhalten ("es ist nicht ausgeschlossen, dass morgen mein Leben enden wird, unter die Räder von dem bus"). Diese Statistiken kann man einfach verallgemeinern, Hervorhebung der Tatsache, dass Rauchen ist viel gefährlicher, übel, verglichen mit Vorfällen dieser Art zu sein. Selbst in Ländern, in denen es nur wenige und schlecht aufgenommenen Verkehrsunfälle, Rauchen ist gefährlicher für die Gesundheit. In einem Land wie dem Vereinigten Königreich, Rauchen decuplo gefährlicher als der Straßenverkehr.

Die Auswirkungen des Rauchens

pulmonis Atemwege

In den Atemwegen von großer Querschnitt entwickelt sich ein Husten und aktiviziruyutsya sputum. Kleine Atemwege entzündet und verengt sind.

Längerer Exposition gegenüber Rauch hat damnosum Wirkung auf die Zilien des Epithels und beeinträchtigt Ihre normale Funktion. Chronische bronchitis, Raucher führt zu einer Störung von Schleim mit Zilien

In der Lunge von Rauchern ergab einen erhöhten Gehalt an Entzündungszellen. Asthma-Anfälle treten häufiger und strenger werden. Es gibt eine Tendenz zum Wiederauftreten von Infektionen der Atemwege.

Herz-Kreislauf-system

Nach jeder Zigarette erhöht den systolischen und diastolischen Blutdruck. Es erhöht auch die Anzahl der Herzschläge und minute volume. Darüber hinaus Zigarettenrauch verursacht Vasokonstriktion der peripheren Arterien. Zusammen mit, dass das Rauchen trägt zur Entwicklung von Staaten, führen zu der Bildung von Blutgerinnseln durch: beschleunigte aggregation und Adhäsion von Thrombozyten; erhöhte Spiegel von fibrinogen in plasma-und Blutviskosität; Verringerung der Zeitraum des Lebens der Thrombozyten und die Gerinnungszeit von Blut.

Enthalten im Tabakrauch Kohlenmonoxid bindet sich mit Hämoglobin, was sich in einem Anstieg der Ebene von carboxyhämoglobin, die über das entsprechende Niveau in den nicht-Rauchern 15 mal. Dies reduziert die Menge von Hämoglobin, liefert Sauerstoff.

Auch Rauchen führt zu einer erhöhten Gesamt-Cholesterin im serum und die Niveaus der freien Fettsäuren im plasma.

Rauchen erhöht das Risiko des plötzlichen Todes und der Entwicklung von atherosklerotischen periphere arterielle Verschlusskrankheit, die wiederum erhöht das Risiko der Immobilisierung von Gewebe und eine amputation von Gliedmaßen bei diesen Patienten. Zusammen mit diesem, ist das Rauchen die meisten in direktem Zusammenhang mit Bluthochdruck und Erhöhung des Cholesterins im Blut, die erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Rauchen erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen, die orale Kontrazeptiva.

Andere klinische Konsequenzen

fumigans schwangere ausgesetzt, die ein erhöhtes Risiko einer möglichen Fehlgeburt, eine Totgeburt Kind oder ein Kind mit einem niedrigen Gewicht.

Unter den Rauchern, die Schüssel gefunden, ein Magengeschwür und Zwölffingerdarm; darüber hinaus, im Falle solcher Geschwüre Risiko des Todes bei Rauchern höher ist als bei nicht-rauchenden Patienten. Zusätzlich, Magengeschwüren bei Rauchern ist sehr schwierig zu behandeln.

27.07.2018