Der Schaden, den der Alkohol auf den menschlichen Körper: wie viel Schaden es der Körper?

Alkohol ist eine Chemische Verbindung, die basierend auf ethyl-Alkohol.

Hat die Wissenschaft schon lange bekannt ist die Wirkung von Alkohol-haltigen verbindungen, die auf das Gewebe des menschlichen Körpers. Darüber hinaus verlängerte Alkoholkonsum wirkt sich auf die geistige Aktivität.

der Schaden, den der Alkohol

Laut einer aktuellen klinischen Studien, die sogar eine kleine Menge Alkohol führt zum Wiederaufbau und Zerstörung der Gehirnzellen.

Darüber hinaus, Alkohol-Missbrauch – das problem ist nicht individuell, sondern sozial. Oft Menschen, die im Zustand der alkoholischen Trunkenheit schadet der körperlichen und geistigen Gesundheit der anderen.

Laut Statistik die meisten Unfälle im Straßenverkehr entstehen, um die Teilnahme der Fahrer in einem Zustand der alkoholintoxikation.

Missbrauch von Alkohol, leider, heute sind Sie eine "Geißel" der modernen Gesellschaft. Wenn früher glaubte man, dass Trinker haben einen niedrigen sozialen status, im moment, diese Krankheit wirkt sich auf alle Ebenen der Gesellschaft.

Ein Nebeneffekt des Trinkens von alkoholischen Getränken ist enorm. Indem Sie in der Magen-Darm-Trakt der Alkohol spaltet die Moleküle in die Blutbahn.

Die Blut-Alkohol-Moleküle sind im ganzen Körper verteilt und erreicht alle Organe und Systeme.

Eine interessante Tatsache ist, dass der Alkohol dringt in alle physiologischen Gewebe-Barrieren.

Wegen seiner hohen hydrophilen Eigenschaften, der Alkohol dringt leicht die Blut-Hirn-Schranke und tritt in die Substanz des Gehirns, wo es provoziert Trunkenheit und Rausch.

Viele Fragen, über wie schädlich ist Alkohol in Kombination mit Rauchen.

Nikotin und ethanol sind völlig inkompatible Substanzen zu den Geweben des Körpers. Sie sind eine wettbewerbsfähige Wirkung auf die roten Blutkörperchen enthalten Hämoglobin. Hämoglobin ist der Sauerstofftransport zu den Geweben.

Durch die gemeinsame Wirkung von Hämoglobin verliert seine Funktionen und entwickelt Hypoxämie und die gewebehypoxie.

Wieder, vor allem beeinflusst durch das Hirngewebe.

Das Blut unter dem Einfluss von Nikotin und Alkohol verdickt und erhöht die Fähigkeit, die Ursachen von Blutgerinnseln. Bei Patienten mit Alkohol-Abhängigkeit entwickeln oft eine Vielzahl von Thromboembolien.

Die Gefahren von Alkohol für den menschlichen Körper

Extrem empfindlich auf die Wirkungen von Alkohol-Moleküle in der Leber. Es ist eine physiologische filter, reinigt das Blut von Giftstoffen. Die Reinigung des Blut-Alkohol-Moleküle, es "dauert" der hit. Anhaltender Missbrauch, aktive Leber-Zellen beginnen zu sterben.

Der Abbau von Alkohol beteiligt Niere, so sind Sie auch ausgesetzt, um den mörderischen Einfluss von Alkohol.

Die Risiko-Gruppe gehören auch die Organe des Herz-Kreislauf-system, den Verdauungstrakt, da Sie die ersten sind, die Erfahrung der "kick" aus der Alkohol-Gebrauch, männliche und weibliche Geschlechtsorgane, periphere Nervengewebe. Die Belastung auf das Herz, ist enorm, oft Alkoholiker leiden an Herzkrankheiten.

Alkoholische Getränke verdaut werden mit Hilfe von spezialisierten biochemischen Oxidations-Reaktionen. Je mehr eine person fährt, desto mehr Verschleiß Mechanismen der oxidation, die mehr der patient trinken will.

Alkoholismus (Alkoholabhängigkeit) beginnt mit dem Phänomen der Kurzzeit-Amnesie, Gedächtnisverlust. Zunächst, der Speicher ist verloren für die Zeit unter dem Einfluss von Alkohol, später gelöscht, wichtige Ereignisse im Leben einer person.

Alles ist verbunden mit dem Verlust von spezialisierten Zellen im Gehirn im Zusammenhang mit verschiedenen Funktionen.

Weil die Moleküle von ethanol haben eine Breite Palette von lipophilen Eigenschaften, Sie sind mit dem Phänomen der passiven diffusion in das Gehirn eindringen Gewebe. Das Gehirn ist ein Zell-Substrat basiert auf Lipiden. Dies bedeutet, dass ein größerer Prozentsatz der biochemischen Zusammensetzung der Gehirn-Fettsäuren. Splitten Alkohol-Moleküle führen zu allmähliche Tod des Gehirns und der raschen Entwicklung der Enzephalopathie und geistige Behinderung.

Symptome

Die Gefahr ist, dass diese Prozesse in der Zeit gedehnt. Auf den ersten, der Alkohol sorgt für Euphorie bei Patienten: bringt imaginären Glück, Spaß, einfacher, über Probleme zu vergessen. Weiter, bei der Bildung der sucht, beginnen zu sterben die Gehirnzellen.

Nach dem Rückzug von Toxinen in das Blut all die "Aufmerksamkeit" auf die Leber geht. Hepatozyten sind, Ihrer Natur nach, nicht die Fähigkeit zu filtern, die Menge von Alkohol.

Überlasten Sie beginnen zu sterben, und an Ihrer Stelle entwickelt sich funktionell inaktiven Gewebe – Bindegewebe. Dieser Vorgang wird als Fibrose der Leber, es ist eine Folge der aktiven alkoholische hepatitis.

Darüber hinaus aufgrund der Konstanten alkoholische laden, Steatose der Leber entwickelt, das heißt, die Besiedlung des Körpers durch Fettgewebe.

Leberversagen, entwickelt sich auf dem hintergrund der alkoholischen hepatitis, führt zu einem Anstieg der Leber-Enzyme im Blut, das ist auch gefährlich für das Gehirn wie Alkohol.

Die Kombination von Alkohol und Drogen

Ethanol ist eine Substanz, die mit unterschiedlichen Pharmakokinetik.

Alkohol ist auch eine Droge und gehört zu der Gruppe externe Antiseptikum.

Seine Wechselwirkung mit Medikamenten von anderen Gruppen haben eine stark negative Wirkung auf den Körper. Die folgenden Gruppen von Drogen ist, welche die aktive Reaktion mit dem Alkohol:

  1. In Kombination mit Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale anti-entzündliche Medikamente, ethanol auslösen können Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür.
  2. Wenn wir Alkohol zusammen mit den passenden Stoffen, wie Koffein, kann es zu einer hypertensiven Krise.
  3. Empfang in Verbindung mit Diuretika verursacht einen scharfen Abfall des Blutdrucks, ist extrem schwierig und es braucht eine Niere, als der Druckabfall über den Körper führen zu akutem Nierenversagen.
  4. Die gefährliche Kombination von Alkohol mit paracetamol zu behandeln und mit Medikamenten, eine so komplexe verursachen können, fulminanten hepatitis, die klinisch manifestiert sich mit progressiven Symptome der Leberversagen, nur ein Tag, verloren die Funktion der Leber, der patient fällt in ein Koma und sterben.
  5. Psychopharmaka in Kombination mit Alkohol potenzieren Ihre Wirkung und führen zu Koma und Tod.
  6. Antibakterielle Medikamente können gehen unter dem Einfluss von ethanol, daher kann die Behandlung nicht wirksam sein.

Darüber hinaus, denken Sie daran, dass die Nitrate sind nicht mit Alkohol eingenommen, da die Schmerzen Syndrom verschlimmern kann.

Schädlich als Alkohol für die Biochemie des Körpers?

Der Punkt der Anwendung von Alkohol-Rausch ist ein konkurrenzfähiger Ersatz von vitamin B1. Vitamin B1 ist Thiamin, das ist notwendig für den Körper, besonders das Gehirn.

Es gibt eine Verletzung der Stoffwechsel von Kohlenhydraten, als ein Ergebnis, Glukose nicht in die medulla in der richtigen Menge.

Die Notwendigkeit für das Gehirn Energie ist auf dem Vormarsch.

Auch der Mangel an Thiamin provoziert die Anhäufung von Stoffwechselprodukten in den Zellen. Dies bewirkt, dass Müdigkeit des Körpers.

Ständige Trunkenheit ist ein absoluter Mangel an Thiamin im Körper. Dieser Zustand wird als Korsakoff ' s Syndrom und umfasst folgende Symptome:

  • partielle Parese und Paralyse der Extremitäten;
  • Verletzung der Körperhaltung und andere Funktionen.
  • Störung des Bewusstseins;
  • amnesia;
  • Unkontrollierbare Erbrechen, übelkeit;
  • Unterkunft Störungen und vision, Lähmung der Augenmuskeln.

Der Zustand ist äußerst schwer für die person, die führen kann zu Tod oder Behinderung.

Die Gefahren von ethanol für Männer und Frauen

Wegen Ihrer negativen Folgen Alkohol ist nicht wünschenswert, zu verwenden Männer.

Die folgenden Nebenwirkungen auftreten, Männer der Missbrauch von Alkohol:

  1. Psychische und soziale Orientierungslosigkeit. Ein Mann unter alkoholischer Rausch verliert die Kontrolle über seine geistige Aktivität, die sich negativ auf sein Soziales Leben.
  2. Alkohol-Entzug-Syndrom ist häufiger bei Männern.
  3. Die Störung in der Hirnaktivität.
  4. Eine sexuelle Dysfunktion.
  5. Anormale Ejakulation.
  6. Verletzung der Konzeption aufgrund der großen Menge an ethanol in den Hoden.

Die regelmäßige Verwendung von Bier bei Männern Gynäkomastie (das Wachstum und die Entwicklung der Brüste) in Verbindung mit höheren Niveaus der weiblichen Hormone.

Behandlung

Die größte Gefahr ist die Tatsache, dass der weibliche Alkoholismus nicht behandelt wird, in keiner Weise. Frauen sind mehr als 90 Prozent ist nicht betroffen durch die Kodierung.

Das Mädchen, beginnt zu trinken, einmal in Jungen Jahren verliert er die Kontrolle über seine geistige Tätigkeit für ein paar Jahre.

Das gefährlichste, was zu beginnen, zu trinken, Frauen während der Pubertät. Es war zu dieser Zeit bildete sich das psychische Bewusstsein der Frau, Ihren sozialen status und mütterliche Instinkt. Kurz gesagt, waren Frauen, die früh zu trinken, vollständig verlieren die Selbstachtung.

Laut der Statistik, die Mehrheit der ersten Geschlechtsverkehr und ungewollte Schwangerschaften auftreten, unter dem Einfluss von Alkohol. In dieser Hinsicht, und die Steigerung von sexuell übertragbaren Krankheiten, Abtreibung, und die Zahl der verlassenen Kinder und zerbrochene Familien.

Keine Verwendung von Alkohol bringt nicht reproduktive Gesundheit von Frauen. Oft ist es denn ethanol ist unterbrochen, die die Funktion der Eierstöcke und Frauen sind nicht in der Lage zu begreifen, und tragen gesunde Früchte.

05.12.2018